Dienstag, 14. November 2017

Basteltante - Stampin Up

"Die gehört zu den Basteltanten." - Ein Spruch den ich schon viel zu oft gehört habe. Meist von Leuten die selbst nicht Basteln oder anderweitig handwerklich aktiv sind. Leute die handwerkliche Arbeiten, nur schwer einschätzen und schätzen können.

Aber wisst Ihr was? Das stört mich nicht. Denn hinter dieser vermeintlich abschätzigen Aussage, verbirgt sich meist ein gewisser Grad an Bewunderung. Nämlich, die macht was, dass ich mir selbst nicht zutraue.
Dieser Punkt stimmt mich dann immer etwas traurig. Denn alle können Basteln, Malen, Kleben... Ich frage mich immer wann sie den Punkt erreichten, sich selbst nichts mehr zuzutrauen, sich mit den Arbeiten der anderen zu vergleichen. Es geht doch um den Spass an der Arbeit. Nicht immer ist das Ergebnis das Ausschlaggebende, sonderen der Stolz auf die eigene Arbeit. Fehler und Missgeschicke gehören da halt einfach dazu.

Ja, ich bin eine Basteltante und Näh- und Web- und Back- und Strick- ... tante.So.

Weil wir gerade so schön beim Thema sind kann ich Euch gleich mal ein paar Ergebnisse der letzten paar Wochen zeigen. Heute thematisch mal zum Basteln/Stempeln.

Ihr könnt es einfach als Ideensammlung sehen und ich befriedige damit meinen Hang mich darzustellen. Hihi.

1. Karte und Verpackung in Sommerbeere mit Stempel von Stampin Up und Papier vom Discounter.




2. Zum 50. Geburtstag ein Memory aus 60 Blankokarten im Internet bestellt und mit flotten Sprüchen und Bildern aus dem World Wide Web beklebt. Mit Karte und Verpackung bestempelt mit Stempeln von Stampin Up und Hansemann.



3. Eine Karte zum Geburtstag für einen 12 Jährigen (wenn ich mich nicht verrechnet habe) gespempelt mit einem Set aus einer englischen Stempelzeitung (ja sowas gibt es in UK)


Demnächst hoffentlch mehr. Ich habe noch soviel nachzureichen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey, lasst mir doch einen Gruß da. Ich freue mich!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://spinnliesl.blogspot.de/p/datenschutzerklarung-datenschutz-die.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.