Mittwoch, 5. Juli 2017

Ein Umhang für den Zauberer

Am Freitag öffnen sich die Pforten des Zirkus Archinelli und mein Mittlerer eröffnete mir letzten Freitag das er noch einen Zaubererumhang bräuchte.
Was für ein Glück das wir eh gerade bei IKEA shoppen waren, und so wanderte 1m schwarzer "Ditte" mit in den Einkaufswagen.

Wie immer wenn man ohne Plan einkauft, stellte mich der 1m x 1,40m große Stoff vor ein Problem das ich nicht bedacht hatte. Nachdem ich Tante Google nach Umhangschnitten durchforstete, merkte ich das es geschickter gewesen wäre 1,40m Stoff zu kaufen, da die Umhange meistens einen 3/4 Kreis als Grundschnitt verlangten. Dann stieß ich auf diese Anleitung von Ringenmiez die zwar auch von breiterem Stoff ausgeht, aber machbar war. Ich klappte die Enden der 1m Kanten beidseitig zur Mitte und wendete den Trick mit dem Teller an.
Nachdem im ersten Versuch die Schultern noch zu breit waren, sah es nach dieser Korrektur schon deutlich besser aus. Als Beleg am Hals verwendete ich Bastelfilz und nähte noch alle Seiten um.

Fertig.





Ich freue mich jetzt schon total auf Freitag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey, lasst mir doch einen Gruß da. Ich freue mich!