Mittwoch, 19. April 2017

Kreative Ostern im Schnelldurchlauf

So nun habe ich Euch schon 2 Posts zu Ostern gewidmet. Nun kommt der letzte für dieses Jahr. :-)
Hier habe ich nun meine restlichen, zumindest geknipsten Basteleien verbloggt.

1. Die Kuchen

Dieses Jaht hatten wir Besuch und da ich gerne rumpamere und backe gab es insgesamt 5 Kuchen (und Cupcakes) von mir als Nachmittagsverpflegung.

Den Maulwurfskuchen habe ich nicht für Euch, aber das war die Backmischung von Dr. Oettger, die ich gerne mag aber nicht zeigen brauche.
Nummer 2 war ein Buiskuitkuchen den ich sowieso mal gerne ausprobieren wollte.  Den Grundteig teilte ich in 2 Hälften und färbte die eine mit Götterspeise rosa. Diese verteilte ich auf ein Backblech und stoch als der Teig ausgekühlt war mit dem Mitteren Osterhasen aus. Von der 2. Hälfte füllte ich einen Teil in eine Kastenform und stapelte dann die Hasen hinein. Denkt Ihr bitte daran wenn Ihr sowas probiert das die Form normalerweise anders herum gestürzt wird... :-P. Den Rest des Teiges verteilte ich um die Hasen herum. Nur der Buiskuit war mir zu trocken und so suchte ich noch nach einer Himbeercreme. Diese hier kann ich voll empfehlen!


Mit dem Mittleren stoch ich zusammen noch Fondant aus. Bei Aldi Süd gab es letzte Woche so Ausstecher, die ich nur empfehlen kann.


Damit verzierte ich den Kuchen.


Dann gab es noch Heidelbeercupcakes. Ich hatte noch soviel Heidelbeermarmelade von IKEA im Schrank, die eignete sich prima zum verbacken.


Was zu Ostern auch nicht fehlen durfte war ein Rüblikuchen. Das Rezept mag ich echt gerne. Ich sag nur voll lecker!

Normalerweise nehme ich zum verzieren gerne die fertigen Zuckerrüben von Edeka. Die hatte ich allerdings vergessen einzukaufen. Na und weil ich schon so schön in Fahrt war, knetete ich noch ein bisschen mehr Fondant abends.





2. Die Deko

was ja vor Ostern voll gehyped wurde waren die Osternester aus Gibsbinden. Das wollte ich dann auch mal testen.


Mein Tipp, holt euch die Gibsbinden in der Apotheke. Im Baumarkt sind die viel zu teuer.


Das geht übrigens super und sieht schick aus.
So das wars es nun aber. den Rest habe ich nicht geknipst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey, lasst mir doch einen Gruß da. Ich freue mich!