Sonntag, 21. Februar 2016

Süße Box und Karte mit Stampin Up

Gestern durfte ich endlich wieder mit meiner herzallerliebsten Stampin Up Demonstratorin stempeln und basteln. Ich mag diese Treffen echt gerne. Da wird gequatscht, gewerkelt, lecker gespeist (der Apfelkuchen war ein Traum) und Ideen gesammelt.

Diesmal bastelten wir mit Sets aus dem aktuellen Frühjahrskatalog von Stampin Up. Die Mininutellagläschen hat meine Demonstratorin in den weiten des Internets bestellt. Fragt am besten mal Tante Google.

Im Set geknipst.
Die Detailansicht der Karte. Ich habe im letzten Moment natürlich doch noch geschafft, das gestaltete Oberblatt schief aufzusetzen. Aber zum Glück wusste meine Demonstratorin mir zu helfen. Sieht doch aus wie gewollt?


Hier noch das Inlay der Box. Niedlich nicht? Ich finde die Idee total klasse.
 
 

Übrigens wenn Ihr hier aus der Gegend seid und auch mitwerkeln wollt, meldet Euch. Ich vermittel gerne einen Kontakt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey, lasst mir doch einen Gruß da. Ich freue mich!