Donnerstag, 25. Februar 2016

Lätzchen schnell genäht

Seit einer Woche isst mein Kleinster zum Mittag Brei. Ganz gemütlich eine einzige Sorte. Ich habe mich auch bei ihm für Pastinakenpüree entschieden, das eine leichte Süße mitbringt und nicht so leicht stopft wie Karotte. Aber um zum Thema zu kommen, das geht halt auch nicht ohne Kleckerei und Rumgesaue ab.

Meine gekauften Lätzchen sind oft ziemlich klein und sofort durchgeweicht, wenn der Kerl das zum Brei gereichte Wasser rausblubbert. Im Internet fand ich bei Schnabelina die Anleitung zu Ihren 5-Minuten-Lätzchen. Sie gehen ganz einfach und man braucht nur ein Gästehandtuch, Druckknöpfe  und Schrägband. Die Handtücher sind echt saugstark und haben eine geschickte Größe.

Hier geht es zu Schabelinas 5-Minuten Lätzchen. 

Versucht es, selbst für Anfänger ist die Anleitung perfekt. Als Geschenk könnte ich mir die Lätzchen mit ein wenig mit Stickerei, oder Applikation gepimt auch super vorstellen.

Lätzchen, genäht

Kommentare:

  1. Der Link funktioniert leider nicht, aber die Idee ist toll!

    AntwortenLöschen
  2. Oje. Ich habe ihn gerade nochmal gesetzt. Bei mir funktioniert er jetzt. Ich habe keine Ahnung was da schief gelaufen ist. Danke für den Hinweis.

    AntwortenLöschen

Hey, lasst mir doch einen Gruß da. Ich freue mich!