Montag, 11. Mai 2015

Karten, Karten, Karten und Muttertag

Ich mag ja die Produkte von Stampin Up und wollte mit dem Holzhintergrundstempel mal was ausprobieren. Einmal habe ich ihn mit diesen 'Zauberstiften' coloriert und einmal mit Aquarellfarben.

Das Ergebnis gefällt mir in beiden Versionen. Das werde ich nch öfter anwenden.



Naja und dann war ja da noch der Muttertag am Sonntag. Eigentlich wollte ich ja einen entsprechenden Blogpost schreiben, aber dann war ich mit der Muttertagstorte beschäftigt. Wenn die Mutter schon mal spontan am Muttertag zu Besuch ist...

Das war mein erstes Mal mit Fondant und der Fondantdecke und ich bin wirklich begeistert wie einfach die Verarbeitung ist. Innen im Kuchen ist eine Schaumkuss-Quark-Zitronen-Creme, drum herum eine weiße Schokoladenbuttercreme. Ich sag euch sehr lecker. Die Rosen habe ich nach dieser Anleitung geknetet.


Dieses Merci - Geschenk schickte ich mit der Post als ich noch nicht wusste das meine Eltern zu Besuch kommen würden.


Wie war euer Muttertag?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey, lasst mir doch einen Gruß da. Ich freue mich!